Schneckengarten Rietheim

Ein Besuch an unserem Schneckengarten ist immer ein lohnendes Ziel.
Wir betreiben dieses Handwerk nach der alten Tradition, halten keine Zuchtschnecken in unserem Garten, sondern nur die heimische Weinbergschnecke „helix pomatia“. Und wir verkaufen unsere Schnecken ausschließlich im Spätherbst als so genannte „Deckelschnecken“. Und bei Bedarf stellen wir eine der kleinsten Rennbahnen der Welt auf.

Termin: nach Vereinbarung

Dauer: ca. 1 Std.
Kosten: €  3,–/Person
einschließlich kleinem Schneckenwurst Versucherle

Jederzeit nach vorheriger Anmeldung.
Kosten für Führung am Schneckengarten (ohne Verköstigung)
bis 25 Personen  € 25,00; jede weitere Person € 1,50.
Kleine Verköstigung am Schneckengarten gegen Aufpreis möglich.
Eine Zufahrt zum Schneckengarten ist mit dem Bus möglich.